Schlüsselkompetenzen für digital gestütztes Lernen

Springen Sie zu Ihrem gewünschten Inhaltspunkt:

Studentische E-Coaches starten durch

Im Projektfokus steht der Peer-to-Peer-Ansatz, welcher sich an der HTWK Leipzig in unterschiedlichen Kontexten (wie z. B. Vorkurse, Ersti-Coaches, Tutor:innen) zu einem Erfolgsfaktor entwickelt hat. Im Rahmen des Projektes werden Studierende zu E-Coaches qualifiziert, welche wiederum als Peers Studierende beim Erwerb digitaler Schlüsselkompetenzen in Studium und Beruf unterstützen. Weiterhin sind die E-Coaches nach ihrer Qualifizierung ebenfalls in der Lage, digitale Lernformate zu entwickeln, welche direkt in passende Hochschulstrukturen integriert werden können.

Projektziele

  • Qualifizierung von Studierenden zu E-Coaches zur Erlangung von Schlüsselkompetenzen zum digital gestützten Lernen
  • Ausgebildete E-Coaches qualifizieren und beraten Studierende der Hochschule im Bereich des digital gestützten Lernens (Peer to Peer-Ansatz, Multiplikatorenwirkung)
  • Entwicklung und Transfer von digitalen Lernformaten zur Unterstützung des Lernens für Studium und Beruf (durch die ausgebildeten E-Coaches in Kooperation mit verantwortlichen Lehrenden)
  • Entwicklung eines Konzeptes zur nachhaltigen Qualifizierung und zum Einsatz der E-Coaches an der Hochschule

Die Formate der Pilotphase im Überblick:

Entwicklung von Schulungen zu Python/Jupyter Notebooks

  • Fakultät Informatik und Medien, Fakultät Ingenieurwissenschaften & Fakultät Digitale Transformation
  • Pilottest in der Einführungswoche zum WiSe 2021/22 sowie Planung weiterer Angebote mit Workshop-Charakter während des Vorlesungszeit
  • Ziel: Nutzung von Python/Jupyter Notebooks für die Lösung mathematischer/ingenieurtechnischer Probleme und zur Visualisierung von Daten

Unterstützung der Mathe-Vorkurs-Tutor:innen-Schulung vor dem Hintergrund der Überführung in ein Online-Format: Anwendung  didaktischer Methoden im online-Vorkurs

  • Mathematisch-Naturwissenschaftliches Zentrum
  • Pilottest zur Schulung der Vorkurstutor:innen Mathematik
  • Ziel: Weitergabe digitaler Kompetenzen an die  Vorkurs-Tutoren und -Tutorinnen

Umsetzung des Intensivkurses Mathematik für General Management in ein digitales Format

  • Fakultät Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Anwendung von E-Learning-Methoden im Bereich des Intensivkurses
  • Ziel: Weitergabe digitaler Kompetenzen an die Teilnehmenden der Vorkurse

Entwicklung von Angeboten zum Thema digitale Hochschule und digitales Lernen für internationale Studierende

  • Dezernat für Studienangelegenheiten: Studienorientierung und Beratung internationaler Studierender
  • Ziel: Entwicklung von Modulen zum digitalen Lernen und zum digitalen Studium an der HTWK

Weiterentwicklung eines digitalen „Methodenkoffers“ für die Tutor:innen-Schulung & Erstsemester-Coach-Ausbildung

  • Zentrum für Peer Education und Mentoring
  • Pilottest im September 2021 im Rahmen der Schulung der Erstsemester-Coaches
  • Ziel: Erstellen eines mediendidaktischen Methodenkoffers zur Vorbereitung der Tutorinnen, Tutoren und Coaches auf ihre Tätigkeit